DVIZ

DEEP C war ursprünglich als Dinh Vu Industrial Zone (DVIZ) bekannt as es am 5. April 1997 gegründet wurde. Seit der Gründung vor 20 Jahren hat die DVIZ die isolierte Dinh Vu - Cat Hai Halbinsel zu einem dynamischen Industriedrehkreuz mit über 60 Investoren verschiedener Nationalitäten wie Japan, Korea, USA, Singapur usw. verwandelt. Heute hat sich der Industriecluster von 164 ha bis über 3000 ha mit Land zur Miete erweitert, alle unter dem Namen 'DEEP C Industrial Zones'. Dinh Vu Industrial Zone wird daher jetzt auch als DEEP C Haiphong I. bezeichnet.

DEEP C / Dinh Vu's 20 Jahre kontinuierliche Entwicklung ist ein Beleg für sein Engagement für eine freundliche Investitionsumgebung, die mit zuverlässigen und engagierten Unterstützung für Kunden integriert ist.

DeepC DVIZ jetty

Existing clients

Unsere Langzeit partner

 

Petrochemischer Park und Liquids Jetty

Die Mieter im Petrochemischen Park haben das Vorrecht auf den direkten Zugang zu unserem Marine Terminal und dem Stützrohrgestell für den Umgang mit flüssigen Produkten. Dieses einzigartige Konzept unterscheidet DEEP C von anderen Industriezonen, so dass seine Mieter von der gemeinsamen Nutzung der Liquids Jetty profitieren und die anfängliche Investition auf den Bau einer privaten Anlegestelle reduzieren.

Heute freuen wir uns, über 30 Mieter in unserem Petrochemischen Park, von verschiedenen Geschäftsfeldern wie Chemikalienlagerung und Handhabung, Schmierstoffe, LPG-Terminals usw. zu haben. Dies bildet daher einen Energie-Hub, der anderen Mietern im größeren DEEP C Haiphong I dient.

Dieses Modell wird in unserem kommenden DEEP C Haiphong III dupliziert werden, der weitere Unternehmen in der petrochemischen Industrie bedient.

 

Liquids Jetty

Die liquids jetty sind so ausgelegt das Schiffe von 10,000 bis 20,000DWT anlegen koennen:

Jetty Kapazitaet Dock laenge Tiefe
 A  10,000DWT  173m  -6.5mCD
 B  20,000DWT  193m  -6.5mCD

Die Kunden sind mit Platz auf der Anlegestelle für die Montage der Mannigfaltigkeiten sowie auf unserem Stützrohr-Rack-System für die Installation von Pipelines, um Produkte direkt zwischen der Anlegestelle und der Mieteranlage zu verteilen, gewidmet.

deepc content jetty deepc dviz pipe

 

Sicherheit und Schutz

Neben der regelmäßigen Patrouillen- und Verkehrskontrolle in der gesamten Zone erhält die Anlegestelle besondere Sicherheit in Sachen Sicherheit und Sicherheit. Ingenieure, um Bauarbeiten mit Vorsicht gegen Brandrisiken zu beaufsichtigen.

  • 24/7 CCTV-Überwachung an der Anlegestelle mit Abdeckung über alle Liegeplätze
  • Jährliche Bohrungen der Brandbekämpfung und Ölverschmutzung
  • Periodische Inspektion und Wartung von Hilfseinrichtungen und Anlegestellen
  • Periodische Inspektion der Pipelines der Kunden
  • Feuerlöschanlage läuft über die Anlegestelle, Druck von 5 bar und Reservoir von 1.000 m3.